Holz, für viele die Nummer Eins bei der Wahl des Materials

Nicht nur die Stufen - Tritt- und Senkstufen - sondern auch Geländer und Handlauf sowie die Konstruktion der Treppe, können aus Holz bestehen. Für viele ist dies immer noch die erste Wahl. Der nachwachsende Rohstoff strahlt eine Wärme aus wie kaum ein anderes Material.

Diese Eigenschaft geht auch nicht verloren, wenn es sich um eine Betontreppe oder eine Stahltreppe handelt, deren Stufen aus Holz sind. Je nach kombiniertem Material, Formgebung und Treppentyp, ist mit Holz sowohl die klassische Bauerntreppe als auch eine hochmoderne Architektentreppe zu realisieren.

Letztendlich sollte sie zum Haus, Ihrem Geschmack und Ihrer restlichen EInrichtung passen und sich entweder harmonisch einfügen oder aber sogar wie ein Kunststück in den Vordergrund rücken.

Schauen Sie sich doch einfach mal in unserer ständig wachsenden Treppengalerie um. Sie finden dort sowohl den Klassiker als auch filigrane Treppen aus verschiedenen Materialien kombiniert.

Wenn wir damit Ihre Fantasie bzgl. Ihrer eigenen Treppe anregen konnten, freuen wir uns darüber sehr.

Ihr Team von Treppenbau Becker aus Altenkirchen.